FireStats error : Error connecting to database TG Lage II - TV Paderborn II 37:16

Jugend Handball

Social Media

Statistik

Online: 54
Besucher total: 118801
Besucher heute: 0
Seitenaufrufe total: 541481
Seitenaufrufe heute: 0

Statistik seit 08.08.2006

TG Lage II - TV Paderborn II 37:16

Drucken

11 Spieler der zweiten Herren fanden sich an diesem Wochenende zusammen, um gemeinsam mit ihrem Trainer nach Lage aufzubrechen. Schon im Hinspiel hatte die zweite Herren aus Lage überlegen mit 40:17 gewonnen. Dementsprechend setzten sich Mannschaft und Trainer das Ziel, eine deutlich bessere Leistung zu zeigen und ihre Steigerung, welche sie im Laufe der Saison vollzogen haben, auch unter Beweis zu stellen.

Der Start in diese Partie ließ jedoch nichts Gutes verheißen. Die zweite Herren aus Lage setzte sich direkt zu Beginn des Spiels deutlich bis zu einem 7:1 ab. In der ersten Halbzeit zeigte sich, dass unsere Paderborner einen rabenschwarzen Tag erwischt hatten. Aufgrund mangelnder Abstimmung fand fast jeder Ball seinen Weg durch die Paderborner Abwehr und auch im Angriff klappte bei unseren Jungs nichts. Die Leistung aus der ersten Halbzeit zeigte einen deutlichen Rückfall in die Spielweise zu Beginn der Saison und ließ nicht erahnen, welche Entwicklung die Mannschaft in den letzten Wochen und Monaten vollzogen hat. Die Anzeigentafel zeigte zur Halbzeit dementsprechend einen verdienten Stand von 22:9 für die Gastgeber an. Der Start in die zweite Halbzeit gelang etwas besser, die Bemühungen der Abwehr waren deutlich erfolgreicher und auch einige Angriffe gelangen etwas besser. Dennoch war dies zu spät und zu wenig, um noch entscheidend ins Spiel einzugreifen. Der Endstand von 37:16 ließ Ratlosigkeit bei dem Trainer zurück, der sich diesen Leistungseinbruch nicht erklären konnte. Bis zum nächsten Spiel sind nun vier Wochen Zeit, sich wieder zu sammeln und diese bittere Niederlage abzuhaken. Ziel für diese vier Wochen ist es, das vergangene Wochenende hinter sich zu lassen und positiv nach vorn zu blicken. Im nächsten Spiel am 03.05. fährt unsere zweite Herren nach Stukenbrock. Gegen diese Mannschaft war im Hinspiel fast der erste Sieg gelungen und dementsprechend hoffnungsvoll blicken Mannschaft und Trainer auf das kommende Spiel.

Spieler: Chris Gölz (6 Tore), Sebastian Voss (4), Felix Klemme (2), Alex Hötte (1), Philipp Hötte (1), Robert Koch (1), Florian Eikenberg (1), Jan-Henrik Thiele, Kevin Law, Sebastian Eikenberg, Daniel Wittenstein

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 25. Mai 2014 um 23:27 Uhr