FireStats error : Error connecting to database TV 1875 Paderborn - Handball

Jugend Handball

Social Media

Statistik

Online: 40
Besucher total: 118801
Besucher heute: 0
Seitenaufrufe total: 541481
Seitenaufrufe heute: 0

Statistik seit 08.08.2006

TuS Leopoldshöhe - 1. Herren 25:28 (11:11)

Paul Pader

Verdienter 28:25 (11:11) Arbeitssieg gegen den TuS Leopoldshöhe – Domstädter starten gut in die Rückrunde und erkämpfen sich beim schwach aufspielenden Aufsteiger zwei wichtige Punkte

Ohne Patrick Dubjella, Yasar Yurtsever, Moritz Freitag und Jan Loddenkemper reiste der TV an diesem Samstag personell geschwächt zum heimstarken Aufsteiger Leopoldshöhe, die 10 ihrer 14 Punkte in der Heimstätte erspielten.

Aktualisiert ( Sonntag, den 05. Februar 2012 um 19:29 Uhr ) Weiterlesen...
 

TV Paderborn startet mit einem 33:13 gegen Großenmarpe II erfolgreich in die Rückserie

Paul Pader

Nach der bitteren Niederlage gegen Grastrup/R. hingen die Köpfe der heimischen Handballer tiefer denn je. Eigentlich hatten die Domstädter bis zur 13. Minute alles im Griff.  Trotz einiger vergebener Chancen führte der TV, der kurzfristig auf Kapitän und Spielmacher Kai Berensen verzichten musste, mit 6:3. Doch was dann passierte, ist schwer zu erklären. Zu früh und zu schnell suchten die Paderborner den Abschluss – ein gefundenes Fressen für Grastrups stark aufspielenden Torwart, der ein ums andere Mal nun auch Gegenstöße einleiten konnte. Auch eine  unsortierte Abwehr und fragliche Torwartmomente konnten durch eine Auszeit beim Stand von 6:7  nicht korrigiert werden. Ganze drei Tore wurden nachgelegt und der Gast erhöhte nochmals auf 9:15.

Aktualisiert ( Dienstag, den 31. Januar 2012 um 08:18 Uhr ) Weiterlesen...
 

2. Herren – TuS Ehrsen 28:35 (11:16)

Joni Maier

Zu Gast in der heimischen Halle am Pelizaeus-Gymnasium war am Sonntag der TuS Ehrsen, der zuletzt gegen Wissentrup zwei Zähler hat liegen lassen. Da wir gegen selbigen nur knapp verloren hatten rechneten wir uns durchaus Chancen auf die nächsten dringend benötigten Punkte aus. Dafür sprach, dass wir im Vergleich zum Saisonanfang mittlerweile von einer konstant stark bleibenden Besetzung in der zweiten Herrenmannschaft sprechen können. Dies spiegelt sich auch in der Moral der Mannschaft wider und sollte in Zukunft eine weitere Deklassierung wie gegen den TSV Bösingfeld verhindern.

Weiterlesen...
 

1. Herren des TV Paderborn verliert

Paul Pader

Dritte Niederlage in Folge besiegelt die Mittelmäßigkeit des TV – Paderborn unterliegt der HSG Detmold/ Hiddesen 2 mit 29:26

Wie sagte schon einst Forrset Gump im gleichnamigen Klassiker: „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man kriegt.“
Syntax: Ersetze nun das Subjekt dieses weltberühmten Zitats mit „TV Paderborn“ und die momentane Situation der Domstädter ist eins zu eins wiedergegeben, soll heißen: Im Spiel gegen TuRa Elsen fehlte es an Einstellung, Aggressivität und Siegeswillen. Ganze 40 Minuten dauerte es, bis sich die Paderborner dazu entschlossen hatten, einfach mal ein bisschen mehr zu kämpfen. Doch da ein Handballspiel bekanntlich 60 Minuten dauert, der Gast von der ersten Minute an gewinnen wollte, reichte der „leicht“ verzögerte Start nicht mehr aus.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 18. Januar 2012 um 07:39 Uhr ) Weiterlesen...
 

HSG Detmold/Hiddesen 3 – 2. Herren 27:27 (16:12)

Joni Maier

Ein wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt stand auf dem Spielplan der zweiten Paderborner Mannschaft. Zu Gast in Detmold, beim direkten Tabellennachbarn, ging es um mehr als nur um zwei Punkte. Nach diesem Spiel entschied sich, wer vorerst den letzten Tabellenplatz belegen würde. Erneut mit guter personeller Besetzung, konnten wir frohen Mutes in die Bezirksregierungsstadt reisen.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 18. Januar 2012 um 07:35 Uhr ) Weiterlesen...
 

2. Herren – TSG Hohenhausen 21:37 (10:17)

Joni Maier

Die zweite Herrenmannschaft musste am vergangenen Sonntag im Nachholspiel gegen die TSG Hohenhausen eine weitere deutliche Niederlage hinnehmen. Mit maximaler Spielerzahl konnte die Zwote mit der bisher stärksten Besetzung der laufenden Saison gegen den derzeitigen Tabellenführer aus Hohenhausen antreten.

Aktualisiert ( Dienstag, den 10. Januar 2012 um 08:10 Uhr ) Weiterlesen...
 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

WeihnachtsmannDer Vorstand der Handballabteilung wünscht allen aktiven Spielern, Schiedsrichtern, Trainern und freiwilligen Helfern, besonders aber unseren Sponsoren und Zuschauern ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und für 2012 Gesundheit und sportlich wie wirtschaftlich ein erfolgreiches Jahr.

 

HSG Augustdorf/Hövelhof 2 - 1. Herren 35:35 (16:11)

Paul Pader

Nach starker zweiter Halbzeit der Kernstädter endet Handballkrimi in Augustdorf  35:35 (16:11)

Eigentlich hatte sich der TV Paderborn gut auf den Gegner eingestellt und wusste, dass sich in diesem Spiel gegen den hochmotivierten Gastgeber alles um den Rückraum drehen würde. Umso erschreckender waren die ersten 15 Spielminuten. 9:3 Rückstand und ein ums andere Mal wurde die Sandhasenreserve zum Tore werfen eingeladen. Eine  konzentrierte und gruppentaktische Abwehrarbeit, die als Basis vorgegeben wurde und schon im Spiel gegen Lemgo VI hervorragend umgesetzt wurde, gab es nicht. Auch eine Auszeit und personelle Umstellungen fruchteten kaum.
So konnte das Duo Hegemann/ Luhmann walten und schalten, wie es wollte und zur Halbzeit leuchtete ein verdienter 16:11 Vorsprung auf der Anzeigetafel auf.

Weiterlesen...
 

Seite 10 von 19

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Sponsoren

Nächstes Spiel

Saison beendet

Kreisliga Lippe

  SDP
Oerlinghsn2011435:5
Leopoldsh.2010535:5
Bad Salzuflen199232:6
Neuhaus193727:11
Müssen/Bi.204326:14
Hillentrup20921:19
7 Paderborn20-1117:23
Blomberg20216:24
Elsen20-4415:25
10 Lemgo20-3312:28
11 Brake/L.20-6611:29
12 Sennelager20-6811:29
13 Detmold20-9911:29
14 Horn-Bad M.20-819:31